Kulmbacher Biergeflüster

30.10.2021 Samstag 17:00 Uhr

In etwa zwei Stunden die wichtigsten Grundkenntnisse des Bierbrauens vermitteln – das macht Martin Ständner, Diplom-Biersommelier im Bayerischen Brauereimuseum beim „Biergeflüster“. Los geht’s mit einer Führung durch die Abteilung „Bierbrauen um 1900“ , gefolgt von einer Bierverkostung mit ofenfrischem Museumsbrot.
Die Teilnehmer des „Biergeflüsters“ können sich in lockerer Atmosphäre über „die Welt des Bieres“, die gängigsten Biersorten, die beim Brauen verwendeten Rohstoffe, das Reinheitsgebot und vieles mehr informieren.

Und wer gut aufgepasst hat, erhält eine Bierkenner-Urkunde sowie ein Bierglas als Andenken mit auf den Heimweg.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 09221 – 80514 oder gleich über die Anfrage hier unten:

Ihre Frage zu diesem Event?

Bitte beachten Sie: Eine Beantwortung Ihrer Anfrage erfolgt umgehend nur während unserer Bürozeiten (Mo-Do 8-16 Uhr & Fr 8-13 Uhr).

Drei bemerkenswerte Museen unter einem Dach. Auf mittelalterlichem Klostergrund, einst landwirtschaftliches Vorwerk der Mönche, dann namhafte Exportbierbrauerei, heute Lebensmittel-Kulturzentrum von internationaler Ausstrahlung. Museale Visitenkarte einer Stadt, der längst ein guter Ruf für Spitzenqualität bei Bier, Brot, Gewürzen und Fleischwaren vorauseilt. Willkommen im Mönchshof Kulmbach.